Frühjahrsputz auch für den Körper!  

Mit der Zitronen 🍋 Knoblauch Kur bekommt der Organismus eine Reinigungs- und Entschlackungskur.

Das wiederum kommt unserem Immunsystem zugute.

 

FullSizeRender.jpg

Täglich morgens auf nüchternen Magen ein Schnapsglas voll trinken, nach 3 Wochen eine Pause einlegen und bei Bedarf wiederholen. 

 

 Hinweis: Die Einnahme des folgenden Rezepts ist für Schwangere und Stillende NICHT geeignet!

Werden, aus welchen Gründen auch immer, regelmäßig Medikamente eingenommen, ist VOR Einnahme eine vorherige Klärung mit dem behandelnden Arzt unbedingt notwendig.

Das hier vorgeschlagenen Rezept ist ein  überliefertes Rezepte und ersetzt NICHT den Gang zum Arzt! Es dient der Vorbeugung einer Infektion und sollte im gesunden Zustand eingenommen werden.

Der Verzehr erfolgt auf eigene Gefahr, mögliche Allergien und Unverträglichkeiten gegen einen der Inhaltsstoffe müssen vorher ausgeschlossen werden. Individuelle Reaktionen auf Säure oder best. Inhaltsstoffe sind möglich.

Auch haben die Rezepte keine Garantie auf Wirkung, da jeder Körper anders reagiert.

 

Und hier das Rezept: 

 Zitronen-Knoblauch-Kur

Zutaten:

3 unbehandelte Bio-Zitronen

18 Knoblauchzehen

600ml Wasser

Zubereitung:

Den Knoblauch schälen, Zitronen grob zerkleinern, mit Schale und auch den Kernen. Zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben, aufkochen und für ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer alles ganz fein pürieren. In eine Flasche füllen und täglich morgens auf nüchternen Magen 1 Schnapsgläschen trinken.

Die Menge ergibt gut ¾ Liter und hält  sich im Kühlschrank bis sie verbraucht ist.

Das Gemisch reicht für eine Kur von 3 Wochen mit anschließender Pause von mindestens einer Woche, bevor nach Bedarf erneut begonnen werden kann.

 

Comment